Craniosacrale Behandlung

Ganz besonders hilfreich kann diese Behandlung bei Geburtstraumata eingesetzt werden.  Da unser Geburtserlebnis in jeder Körperzelle gespeichert ist, haben wir zu jeder Zeit, also auch in jedem Alter, Zugriff darauf und können so auch lang zurückliegende Geschehnisse, die ihre Spuren hinterlassen haben ausgleichen.

Durch Verstehen der Babykörpersprache und des „Memory Crying“ kann ich in emphatische Resonanz mit dem Baby gehen und unerzählte Geschichten sowie auch pränatale Blockaden erspüren. Gemeinsam mit Ihnen als Eltern können wir so Ihre und die Nöte Ihres Babys verstehen und erlösen.

Die Craniosacrale Therapie ist eine sanfte, nichtinvasive osteopathische Therapie, bei der mit sanften Berührungen am Schädel (Cranium), Kreuzbein (Sacrum) sowie an anderen Stellen des Körpers oder den Organen Blockaden erspürt und Impulse zur Lösung dieser gegeben werden. Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden angeregt und es können Blockaden und Traumata der unterschiedlichsten Ursache gelöst werden.

Auch wenn Narben Beschwerden verursachen, egal wie alt diese sind, ist die craniosacrale Behandlung äußerst erfolgreich.

Kosten: 75 Euro pro Sitzung